Die folgenden nach Häufigkeit angeführten Nebenwirkungen wurden in klinischen Studien mit Maxim beobachtet: Häufige Nebenwirkungen: betrifft 1 bis 10 Anwenderinnen von 100, Gelegentliche Nebenwirkungen: betrifft 1 bis 10 Anwenderinnen von 1.000, Seltene Nebenwirkungen: betrifft 1 bis 10 Anwenderinnen von 10.000, o in einem Bein oder Fuß (d. h. tiefe Venenthrombose, TVT h. VTE), o in einer Lunge (d. h. Lungenembolie, LE), o Mini-Schlaganfall oder vorübergehende, einem Schlaganfall ähnelnde Symptome, die als transitorische ischämische Attacke (TIA) bezeichnet werden. Wie alle Arzneimittel kann Maxim® Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Unsere Auskünfte dürfen nicht als Diagnose oder Empfehlung angesehen werden. Maxim darf nur nach der ersten Monatsblutung (Menarche) angewendet werden. Von diesem Risiko sind vor allem Raucherinnern, übergewichtige Frauen und Personen über 35 Jahren betroffen.Â. Wählen Sie eines der folgenden Kapitel aus, um mehr über "MAXIM 0,03 mg/2 mg überzogene Tabletten" zu erfahren. Gynäkologen sind gehalten, Frauen über das Thromboserisiko oraler Kontrazeptiva aufzuklären. Welche Nebenwirkungen können bei der Einnahme von Maxim auftreten? Die Maxim ist Wirklich eine gute Pille, ich habe keine Nebenwirkungen davon und komme sehr gut damit klar. Pille durchnehmen: Gut überlegen! Zum Beispiel kann es sein, dass bei Frauen, die die „Pille“ einnehmen, häufiger Tumoren entdeckt werden, da sie öfter von Ihrem Arzt/Ihrer Ärztin untersucht werden. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, die Maxim Pille mindestens 3 Monate lang einzunehmen und nicht direkt nach dem ersten Blisterstreifen abzusetzen, insofern keine ernsten und schweren Nebenwirkungen bestehen. Sogar bei Mädchen, die noch nicht ihre erste Menstruation hatten und versehentlich dieses Arzneimittel eingenommen haben, können solche Blutungen auftreten. Wenn Sie die Tabletten nach Anleitung einnehmen, werden Sie Ihre Monatsblutung alle 4 Wochen an ungefähr dem gleichen Tag haben. Am Anfang lief alles super, keine Blutungen, keine Nebenwirkungen, regelmäßige Periode. Wenn die Krankheit ausbricht oder sich während der Anwendung von Maxim verschlimmert, sollten Sie ebenfalls Ihren Arzt informieren. Zu den häufigsten Beschwerden zählen hierbei Kopfschmerzen und Brustschmerzen. In einigen wenigen Fällen haben diese Tumoren zu lebensbedrohlichen inneren Blutungen geführt. B. Erbrechen oder Durchfall) sind die wirksamen Bestandteile der Tabletten möglicherweise noch nicht vollständig vom Körper aufgenommen worden. B. Primidon, Phenytoin, Barbiturate, Carbamazepin, Oxcarbazepin, Topiramat, Felbamat), o HIV- und Hepatitis C Virus - Infektionen (sogenannte Proteasehemmer und nicht-nukleosidische Reverse Transkriptase-Hemmer), o Pilzerkrankungen (z. Wenn Sie Nebenwirkungen bemerken, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder das medizinische Fachpersonal. Es ist daher sehr wichtig, mögliche Anzeichen einer Thrombose Aufmerksamkeit ernst zu nehmen und einen Arzt zu konsultieren. Die mit der ?Pille? Wenn Sie die Anwendung von Maxim beenden müssen, fragen Sie Ihren Arzt, wann Sie die Anwendung wieder aufnehmen können; wenn Sie älter werden (insbesondere ab einem Alter von ungefähr 35 Jahren); wenn Sie vor wenigen Wochen entbunden haben. Wenn Sie Maxim vorschriftsmäßig einnehmen, besteht der Empfängnisschutz auch an den 7 Tagen, an denen Sie keine Tablette einnehmen. Auch Frauen mit schweren Leberkrankungen sind von der Anwendung ausgeschlossen. Beginnen Sie mit Maxim am 1. In seltenen Fällen kann ein Blutgerinnsel Blutgefäße verstopfen und schwerwiegende Probleme verursachen. Ca. Sie sollten sich aber trotzdem dringend in ärztliche Behandlung begeben, da Sie erneut einen Schlaganfall erleiden könnten. Darüber hinaus verdickt das Gestagen auch den Schleim des Gebärmutterhalses, was Spermien von einem Eindringen abhält. aufgeführt. Verwenden Sie aber nicht die Kalendermethode oder die Temperaturmethode. Nehmen Sie Maxim so lange nicht ein, bis Ihr Arzt eine Schwangerschaft ausgeschlossen hat. Weitere Gegenanzeigen sind Aura-Migräne, Hyperhomocysteinämie, Bauchspeichelentzündung, Krebserkrankungen, vaginale Blutungen bis hin zu schweren Lebererkrankungen. Pille absetzen und Nebenwirkungen. Wenn Sie nach einer Fehlgeburt im zweiten Drittel (Trimenon) der Schwangerschaft oder nach einer Geburt Maxim verwenden wollen: Wenn Sie nach der Geburt eines Kindes stillen und mit der Einnahme von Maxim beginnen wollen, Brustschmerzen einschließlich Brustbeschwerden und Brustspannen, Entzündung der Genitalien (Vaginitis/Vulvovaginitis), Vaginale Pilzinfektionen (Candidose, vulvovaginale Infektionen), Hoher oder niedriger Blutdruck, in seltenen Fällen erhöhter diastolischer Blutdruck (unterer Blutdruckwert), Bauchschmerzen (einschließlich Schmerzen im Ober- und Unterbauch, Beschwerden/Blähungen), Hautausschlag (einschließlich fleckenartiger Hautausschlag), Juckreiz (teilweise über den gesamten Körper), Irreguläre Abbruchblutungen einschließlich starke Blutungen (Menorrhagie), schwache Blutungen (Hypomenorrhoe), seltene Blutungen (Oligomenorrhoe) und Ausbleiben der Blutung (Amenorrhoe), Zwischenblutungen (vaginale Hämorrhagie und Metrorrhagie), Schmerzhafte Monatsblutungen (Dysmenorrhoe), Beckenschmerzen, Brustvergrößerung einschließlich Brustanschwellung, Brustödeme, Erschöpfung einschließlich Schwäche, Ermüdung und generellen Unwohlseins, Gewichtsveränderungen (Erhöhung, Abnahme oder Schwankung), Eileiter-, oder Eierstockentzündung, Harnwegsinfektionen, Blasenentzündung (Zystitis), Brustdrüsenentzündung (Mastitis), Entzündung der Schleimhaut des Gebärmutterhalses (Zervizitis), Pilzinfektionen (z. Die Pille sorgt ja nicht nur dafür, dass die Verhütung safe ist, sondern auch, dass deine Gesichtshaut ziemlich rein ist. Bei Beginn oder in der Mitte bietet sich diese Möglichkeit nach der abgelaufenen Frist von 12 Stunden nicht mehr. Auch wenn die Pille Maxim bestimmungsgemäß eingenommen wird, kann es zu Nebenwirkungen kommen. Das Verfalldatum bezieht sich auf den letzten Tag des angegebenen Monats. Jeder Blisterstreifen Maxim ist mit Wochentagen und Pfeilen gekennzeichnet. Im Vergleich zu anderen Antibabypillen fällt die Dicke von der Gebärmutterschleimhaut bei der Einnahme der Maxim geringer aus. Beginnen Sie mit dem nächsten Blisterstreifen nach der üblichen 7-tägigen Einnahmepause. Da ich schon einige Nebenwirkungen durch die Pille bekommen habe und jetzt auch noch meine Blutung wegbleibt, wollte ich mal Fragen welche Nebenwirkungen ihr durch die Pille bekommt der bekommen habt. Weil in der Zeit der Pilleneinnahme das männliche Hormon Testosteron unterdrückt wird und der Östrogenspiegel sehr hoch ist, sind reine Haut und volles Haar beliebte Nebenwirkungen der Pille. Die Kosten für das Rezept, einen Expressversand und der deutschen Maxim Pille sind bei seriösen Anbietern bereits im angezeigten Preis enthalten.Â. Ich habe 7… Wenn Sie innerhalb von 3 bis 4 Stunden nach Einnahme von Maxim erbrechen, nehmen Sie so rasch wie möglich eine neue (Ersatz-)Tablette ein. Die Maxim Pille enthält das antiandrogene Dienogest und kann somit gegen hormonbedingte Hautprobleme eingesetzt werden. "Pillen", die zwei Hormone enthalten, werden als "Kombinationspillen" bezeichnet. In vielen Fällen mindern sich die Nebenwirkungen nach einiger Zeit oder verschwinden gar komplett. Genau wie ein Blutgerinnsel in einer Vene kann auch ein Gerinnsel in einer Arterie schwerwiegende Probleme verursachen. Bei einer stärkeren, der normalen Monatsblutung ähnlichen oder einer über mehrere Tage andauernden leichten Zwischenblutung sollten Sie Ihren Arzt aufsuchen. Diese können in kleinere Gefäße gelangen und sich festsetzen, was im Regelfall sehr schmerzhaft ist. Sie dürfen dieses Arzneimittel nach dem auf dem Umkarton und der Blisterpackung nach „Verwendbar bis“ angegebenen Verfalldatum nicht mehr verwenden. Pharmakovigilanz, Kurt-Georg-Kiesinger-Allee 3, 53175 Bonn, Website: http://www.bfarm.de anzeigen. wenn Sie Blutungen aus der Scheide haben, deren Ursache nicht abgeklärt ist; wenn Sie allergisch gegen Ethinylestradiol oder Dienogest oder einen der in Abschnitt 6. genannten sonstigen Bestandteile sind. Wie alle Arzneimittel kann Maxim Nebenwirkungen haben, die aber nicht bei jedem auftreten müssen. Die häufigsten Nebenwirkungen der Pille beim Beginn der Einnahme sind Stimmungsschwankungen, Schmerzen und Spannungsgefühle im Brustbereich, Übelkeit mit oder ohne Erbrechen, Kopfschmerzen und unregelmäßige Blutungen. Das bedeutet, dass Sie jede neue MaximPackung am gleichen Wochentag beginnen, wie die erste Packung, und Ihre Monatsblutung jeden Monat ungefähr am gleichen Wochentag beginnt. B. häufiger Partnerwechsel) oder andere Faktoren wie das humane Papilloma-Virus (HPV) beeinflusst wird. Wenn Sie mit der Einnahme aus der neuen Packung zu Ihrem gewohnten Wochentag beginnen möchten, können Sie eine Einnahmepause von weniger als 7 Tagen einschieben. Auf dem Bewertungsportal Sanego haben über 180 Frauen über die Nebenwirkungen der Maxim Pille berichtet.Â. Symptome, die meistens in einem Auge auftreten: In manchen Fällen können die Symptome eines Schlaganfalls kurzfristig sein und mit einer nahezu sofortigen und vollständigen Erholung einhergehen. Wenn Sie mehrere Tabletten auf einmal eingenommen haben, kann es zu Übelkeit und Erbrechen kommen, oder Sie können aus der Scheide bluten. Maxim darf nur bei Frauen vor der Menopause angewendet werden. Die Wirkung der Maxim basiert auf drei unterschiedlichen Säulen. Da das enthaltene Dienogest eine antiandrogene Wirkung aufweist, eignet sich die Maxim Pille insgesamt zur Behandlung eines zu hohen Androgenspiegels. Besonders bei medizinischen Inhalten ist eine fachliche Überprüfung von Experten notwendig. Was natürlich nicht auf jeden zutrifft. Bei der Anwendung eines kombinierten hormonalen Kontrazeptivums wie Maxim ist Ihr Risiko für die Ausbildung eines Blutgerinnsels höher als wenn Sie keines anwenden. B. der Brust oder der Gebärmutterschleimhaut), die von Geschlechtshormonen beeinflusst werden, leiden oder gelitten haben. Sie können eine von zwei folgenden Möglichkeiten wählen, ohne zusätzliche Verhütungsmittel verwenden zu müssen, vorausgesetzt, Sie haben an den 7 Tagen vor dem Vergessenen der Einnahme die Pille korrekt eingenommen: 1. Die Liste der gelegentlich auftretenden Nebenwirkungen, an denen zwischen einer und zehn von 1.000 Anwenderinnen leiden, ist länger. Hypertriglyceridämie wurde mit einem erhöhten Risiko für eine Pankreatitis (Entzündung der Bauchspeicheldrüse) verbunden; wenn Sie operiert werden müssen oder längere Zeit bettlägerig sind (siehe Abschnitt 2, „Blutgerinnsel“); wenn Sie vor kurzem entbunden haben, ist Ihr Risiko für Blutgerinnsel erhöht. Somit eignet sie sich auch für Frauen mit einer Laktoseintoleranz.Â, Um die Maxim Pille nutzen zu dürfen, wird ein gültiges Rezept vom Frauenarzt benötigt. Die Maxim wird vor allem bei fettiger Haut und mittelschwerer Akne eingesetzt, wenn die lokale Behandlung keine ausreichende Wirkung zeigt. Das Risiko für die Bildung eines Blutgerinnsels ist entsprechend Ihrer persönlichen medizinischen Vorgeschichte unterschiedlich hoch (siehe folgenden Abschnitt „Faktoren, die das Risiko für ein Blutgerinnsel in einer Vene erhöhen“). Die allgemeine Dosierung liegt bei einer Tablette täglich. Steht eine Operation bevor, sollte vor dem Eingriff unbedingt der behandelnde Arzt zu Rate gezogen werden. Tablette der Kalenderpackung aus dem mit Fr (für Freitag) bezeichneten Feld heraus, indem Sie dieses durch die Aluminiumfolie drücken. Es ist besonders wichtig, die Informationen zu den Symptomen eines Blutgerinnsels zu lesen – siehe Abschnitt 2, „Blutgerinnsel“. Wenn Sie nicht schwanger werden wollen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt über andere sichere Verhütungsmethoden. Wenn einer der nachstehend aufgeführten Punkte auf Sie zutrifft, müssen Sie dies Ihrem Arzt mitteilen. Die Antibabypille ist nicht für schwangere oder stillende Frauen geeignet. Falls Sie mit der Einnahme von Maxim beginnen wollen, wird Ihnen Ihr Arzt empfehlen, mit der Einnahme zwischen dem 21. bis 28. B. ein Kondom) verwenden. Wenn Ihre Monatsblutung für gewöhnlich am Freitag beginnt und Sie in Zukunft den Dienstag wünschen (3 Tage früher), dann nehmen Sie die erste Tablette aus dem neuen Blisterstreifen drei Tage früher als gewöhnlich. August 2020. Die folgenden nach Häufigkeit angeführten Nebenwirkungen wurden in klinischen Studien mit Maxim beobachtet: Häufige Nebenwirkungen: betrifft 1 bis 10 Anwenderinnen von 100. Die Wirkstoffe sind: Ethinylestradiol und Dienogest. Diese können Ihnen sagen, ob Sie zusätzliche empfängnisverhütende Vorsichtsmaßnahmen anwenden müssen (z. Die Informationen werden zusätzlichen von pharmazeutischen Experten überprüft. Bei Antibabypillen kommt es oftmals vor allem Anfangs zu Beschwerden, die jedoch wieder vergehen, sobald sich der Körper an die Hormonumstellung gewöhnt hat. Wie alle Antibabypillen zählt auch die Maxim zu den rezeptpflichtigen Arzneimitteln. Wenn Sie schwanger werden möchten, beenden Sie die Einnahme von Maxim und warten Ihre Monatsblutung ab, bevor Sie versuchen, schwanger zu werden. Deshalb sollten Sie nachfolgende Regeln beachten: Nehmen Sie die vergessene Tablette sofort ein, sobald Sie die vergessene Einnahme bemerkt haben - auch dann, wenn dadurch knapp hintereinander an einem Tag 2 Tabletten einzunehmen sind - und nehmen Sie die darauf folgenden Tabletten zur gewohnten Zeit ein. Zusammen mit dem Stoff Ethinylestradiol wird eine Schwangerschaft erfolgreich abgewehrt. Wird Maxim richtig eingenommen, besteht auch ein Schutz an Tagen ohne Pille. Häufig, d. h. bei weniger als 10 von 100 Frauen, können Kopfschmerzen, Brustschmerzen und Brustspannen als Nebenwirkungen auftreten. Brustkrebs wird bei Frauen, die „Kombinationspillen“ nehmen, etwas häufiger festgestellt. Die Maxim Pille ist eine in der bekanntesten Antibabypillen in Deutschland. Dachte bin einfach gestresst von allem und brauche mal eine Pause. Ich war Anfangs ziemlich begeistert von der Maxim, da meine Haut ruck-Zuck besser wurde. Wenn Sie während des vergangenen Monats keine hormonalen Verhütungsmittel eingenommen haben: Wenn Sie von einem anderen kombinierten oralen Verhütungsmittel auf Maxim wechseln: Wenn Sie von einem Vaginalring oder transdermalen Pflaster auf Maxim wechseln. In diesem Beipackzettel finden Sie verständliche Informationen zu Ihrem Arzneimittel – unter anderem zu Wirkung, Anwendung und Nebenwirkungen. Bestehen die Nebenwirkungen auch bei einer längeren Einnahmedauer weiter, ist es möglich, die Maxi… Ihr Arzt kann dann entscheiden, Maxim abzusetzen. wenn Sie mögliche Anzeichen eines Blutgerinnsels bemerken, die bedeuten könnten, dass Sie ein Blutgerinnsel im Bein (d. h. tiefe Beinvenenthrombose), ein Blutgerinnsel in der Lunge (d. h. Lungenembolie), einen Herzinfarkt oder einen Schlaganfall haben (siehe den Abschnitt „Blutgerinnsel“ unten). Die Maxim Pille kann auch über eine Online Diagnose angefragt werden. Je mehr Tabletten Sie vergessen haben, desto höher ist das Risiko, dass Maxim nicht mehr wirkt. Die Maxim kann, wie auch alle anderen Arzneimittel, zu Nebenwirkungen führen. Die Einnahme beginnt dabei direkt am ersten Tag der Periode mit der ersten Tablette. B. Lippenherpes), Grippe (Influenza), Bronchitis, Nasennebenhöhlenentzündung (Sinusitis), Infektionen der oberen Atemwege, gutartige Wucherungen in der Gebärmutter (Leiomyom), gutartige Wucherungen im Fettgewebe der Brust (Brustlipom), Depressionen, psychische Störungen, Schlaflosigkeit, Schlafstörungen, Aggressionen, Schlaganfall, Durchblutungsstörungen des Gehirns oder des Herzens, Muskelstörungen, die z. Andere Frauen vertragen die Maxim hingegen sehr gut und berichten von einer deutlichen Verbesserung ihres Hautbildes. Maxim war die erste Pille die ich je genommen habe, ich bin 18 und hab davor bzw. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie die Tabletten nüchtern oder zu den Mahlzeiten einnehmen. B. dem Auge (Thrombose einer Netzhautvene) bilden. Kopfschmerzen oder Migräne. Leichte Zwischenblutungen gehen im Allgemeinen zurück, sobald sich der Körper an die Einnahme der Pille gewöhnt hat, was normalerweise innerhalb von 3 Monaten der Fall ist. Mit der Einnahme von Maxim sollte vorzugsweise am Tag der Entfernung, spätestens jedoch wenn die nächste Anwendung fällig wäre, begonnen werden. Ein Blisterstreifen enthält 21 überzogene Tabletten. Befragen Sie daher Ihren Arzt, ehe Sie mit der Einnahme von Maxim aus dem nächsten Blisterstreifen beginnen. Gelegentlich, also bei weniger als 10 von 1.000 Frauen, kann es bei der Einnahme zu folgenden Nebenwirkungen kommen: Diese ähnelt zwar in vielen Fällen einer richtigen Monatsblutung, fällt aber meistens um einiges kürzer aus. Sollten gewisse Nebenwirkungen auftauchen, ist stets sofort ein Arzt aufzusuchen. Maxim darf während einer Schwangerschaft nicht eingenommen werden. Die neue Tablette sollte möglichst innerhalb von 12 Stunden nach der üblichen Einnahmezeit eingenommen werden. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, dass mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels zur Verfügung gestellt werden. Die Antibabypille enthält zwei Geschlechtshormone Ethinylestradiol und Dienogest, die wie natürliche Hormone während eines Menstruationszyklus wirken. Wenn bei Ihnen Stimmungsschwankungen und depressive Symptome auftreten, lassen Sie sich so rasch wie möglich von Ihrem Arzt medizinisch beraten. Wenn Sie von einem reinen Gestagenpräparat (Minipille, Implantat, Injektion) oder von einem Gestagen-freisetzenden Intrauterinsystem (IUS, Hormonspirale) auf Maxim wechseln: Wenn Sie nach einer Fehlgeburt im ersten Drittel (Trimenon) der Schwangerschaft Maxim verwenden wollen. Des Weiteren besteht bei der Anwendung der Pille ein höheres Risiko von Blutgerinnsel (Thrombosen). Wenden Sie während einer Behandlung mit einem anderen Arzneimittel zusammen mit Maxim und 28 Tage nach dem Absetzen der Behandlung zusätzliche lokale Verhütungsmittel an. Meistens treten sie im ersten Jahr der Anwendung eines kombinierten hormonalen Kontrazeptivums auf. Außerdem hemmt die Wirkstoffzusammensetzung die Ovulation (Eisprung). Weitere Einzelheiten zu den verschiedenen Risiken im Zusammenhang mit Einnahme kombinierter hormonaler Kontrazeptiva siehe Abschnitt 2, „Was sollten Sie vor der Anwendung von Maxim beachten?“. Maxim muss sowohl zur Schwangerschaftsverhütung als auch zur Behandlung von Frauen mit mittelschwerer Akne nach den im Folgenden genannten Einnahmeanweisungen eingenommen werden. Grundsätzlich kann die Pille zu jeder Zeit abgesetzt werden. Während der nächsten 7 Tage nehmen Sie keine Tabletten ein. Mit der Einnahme aus dem nächsten Blisterstreifen beginnen Sie unmittelbar nach dem Ende der letzten Packung, d. h. ohne Einhaltung der Einnahmepause. Sie können die Einnahme von Maxim zu jedem beliebigen Zeitpunkt beenden. Eine wichtige Voraussetzung ist dabei die allgemeine Gesundheit, die mit einem Arzt besprochen werden sollte. Was ist Maxim ® und wofür wird es angewendet? Die Maxim Pille schützt bei richtiger Anwendung in deutlich mehr als 99 Prozent der Fälle vor einer ungewollten Schwangerschaft. Informieren Sie auch jeden anderen Arzt oder Zahnarzt, der Ihnen andere Arzneimittel verschreibt (oder den Apotheker), dass Sie Maxim einnehmen. Die Einnahme der Tabletten sollte jeden Tag etwa zur gleichen Zeit erfolgen. Ungefähr 2 von 10.000 Frauen, die weder ein kombiniertes hormonales Kontrazeptivum nehmen noch schwanger sind, erleiden im Laufe eines Jahres ein Blutgerinnsel. Es kann erforderlich sein, dass die Anwendung von Maxim mehrere Wochen vor einer Operation oder bei eingeschränkter Beweglichkeit beendet werden muss. Pille: Geringe bis schwere Nebenwirkungen. Maxim kann die Wirksamkeit anderer Arzneimittel beeinflussen, z. Da bei Frauen unter 40 Jahren Brustkrebs selten auftritt, ist das Risiko an Brustkrebs zu erkranken im Verhältnis zum Gesamtrisiko gering. Wenn Sie ein angeborenes Angioödem (auch Quincke-Ödem genannt) haben, können Produkte, die Östrogene enthalten, Symptome eines Angioödems hervorrufen oder verschlechtern. Inhalt der Packung und weitere Informationen, Lassen Sie sich online bei DoctorABC behandeln. Was müssen Sie vor der Einnahme von Maxim ® beachten? All unsere Informationen entsprechen den aktuellen medizinischen Wissensstand. Bitte beachten Sie auch die Packungsbeilagen anderer verschriebener Arzneimittel. Jede der 21 überzogenen Tabletten enthält eine geringe Menge der weiblichen Geschlechtshormone Ethinylestradiol und Dienogest. B. ein Kondom oder eine andere so genannte Barrieremethode, anwenden. Enge- oder Völlegefühl in Brust, Arm oder unterhalb des Brustbeins; Völlegefühl, Verdauungsstörungen oder Erstickungsgefühl; in den Rücken, Kiefer, Hals, Arm und Magen ausstrahlende Beschwerden im Oberkörper; Schwitzen, Übelkeit, Erbrechen oder Schwindelgefühl; extreme Schwäche, Angst oder Kurzatmigkeit; plötzliche Schwäche oder Taubheitsgefühl des Gesichtes, Arms oder Beins, die auf einer Körperseite besonders ausgeprägt ist; plötzliche Verwirrtheit, Sprech- oder Verständnisschwierigkeiten; plötzliche Sehstörungen in einem oder beiden Augen; plötzliche Gehschwierigkeiten, Schwindelgefühl, Gleichgewichtsverlust oder Koordinationsstörungen; plötzliche schwere oder länger anhaltende Kopfschmerzen unbekannter Ursache; Verlust des Bewusstseins oder Ohnmacht mit oder ohne Krampfanfall. Im Gegensatz zu den meisten anderen Antibabypillen, enthält die Maxim außerdem keine Laktose (Milchzucker).